Wasserkraftanlage Aostatal

Die geplante Hochdruckwasserkraftanlage „Maisonettes“ befindet sich in Norditalien in der Provinz Aosta am Torrento Vertosan. Die Anlage umfasst unter anderem eine Wasserfassung, Druckrohrleitung (bis DN1200, Länge 1.840m, Gefälle ca. 20%), Druckrohrleitung im Vertikalschacht, Kavernenkrafthaus mit 2 Pelton-Turbinen, Zufahrtsstollen zur Kaverne, Elektromaschinelle Ausrüstung und eine Umspannstation zur Einspeisung in das lokale Stromnetz.

Auftraggeber
Bayerische Landesbank

Bauzeit
2017 bis 2019

Leistungen
Technische Due Dilligence
Quartalsberichte während Ausführung
(Kosten- und Terminentwicklung, techn. Risiko)
Beratungsleistungen während der Bauausführung

Foto: © EDR GmbH