Tunnel Farchant

Kernstück der gebauten Ortsumfahrung Farchant bildet das Tunnelbauwerk mit seinen 2 parallel verlaufenden, ca. 2380 m langen Tunnelröhren, die unmittelbar hinter der Loisachbrücke am östlichen Hochufer der Loisach beginnen und am nördlichen Ortsende von Garmisch- Partenkirchen an die bestehenden Bundesstraßen B2 und B23 anschließen.

Auftraggeber
ARGE Bilfinger Berger / Hochtief

Bauzeit
1995 bis 2000
 
Leistung
Ausführungsplanung für die bergmännische Bauweise 


Foto: © Bilfinger Berger AG