Tunnel Darmsheim, Sindelfingen

Die Nordumfahrung von Sindelfingen-Darmsheim umfasst u. a. den Bau eines 460 Meter langen Tunnels. Neben dem Bau der zweistreifigen Straßenröhre ist ein begehbarer Rettungsstollen geplant. Die Herstellung erfolgt bis auf je 15 Meter Länge im Portalbereich in geschlossener Bauweise. Die Hauptröhre besteht aus einer Spritzbetonaußenschale und einer Innenschale aus Stahlbeton. Der Rettungsstollen wird in einer zweischaligen Spritzbetonbauweise erstellt.

Auftraggeber
Wayss und Freytag Ingenieurbau AG, München

Bauzeit
2015 bis 2017

Leistung
Ausführungsplanung für Tunnel und Rettungsstollen

Foto: © Rainer Kunze, EDR GmbH