Teilinstandsetzung Cuvilliés-Theater, Residenz München

Cuvilliés-Theater, von 1751-1755 erbaut (Rokoko) Wiedereröffnung im Jahr 1958 unter Verwendung der im Original erhaltenen Innenausstattung des Zuschauerraums, Teilinstandsetzung aufgrund von gravierenden Sicherheitsmängeln und Alterserscheinungen bei Haustechnik, Bühnentechnik und Brandschutz.

Auftraggeber
Freistaat Bayern, Staatliches Bauamt München I

Bauzeit
2005 bis 2008
 
Leistung
Projektsteuerung nach § 205 AHO
Handlungsbereiche A, D; Projektstufen 3 bis 5

Foto: © Andreas Poost