Sanierung Walzenwehrverschluss am Hochablass

Eine der Wehrverschlüsse am Hochablass in Augsburg bildet ein Walzenwehr in der westlichen Wehrhälfte. Da der 20 m breite Walzenverschluss seit den 1950er Jahren keiner Sanierung unterzogen wurde, musste der Zustand untersucht werden und Lösungsvorschläge erarbeitet werden, um den Wehrverschluss wieder auf den Stand der Technik zu bringen.

Auftraggeber
Stadt Augsburg, Tiefbauamt

Bauzeit
2017 bis 2018

Leistung
Bestandsaufnahme
Objektplanung Lph 2

Foto: © EDR GmbH