Sanierung Hochwasserrückhaltebecken Mörslingen

Zwischen den beiden Ortschaften Finningen und Mörslingen existiert ein Hochwasserrückhaltebecken mit einem Rückhaltevolumen > 100.000 m³. Geplant ist die Anpassung des Beckens an die Vorgaben von DIN 19700. Die Ergebnisse der Überprüfung werden in einem Sanierungskonzept zusammengefasst und beinhaltet eine vertiefte Untersuchung möglicher Sanierungsmaßnahmen.

Autraggeber
Wasserwirtsaftsamt Donauwörth 

Bauzeit
2019

Leistung
Bestandsaufnahme
Vermessungsleistungen
Hydraulische Berechnungen
Sanierungskonzept

Bestandsplan: © Wasserwirtsaftsamt Donauwörth