Renaturierungsmaßnahme Schnalzaue

Im Rahmen des Projektes „Alpenflusslandschaften – Vielfalt leben von Ammersee und Zugspitze" des WWF Deutschland ist eine Renaturierungsmaßnahme an der Ammer bei Peiting geplant. Geplant sind Maßnahmen zur Reaktivierung der Ammeraue u.a. durch die Verlegung eines Weges, die Sicherung eines Hangrutschungsbereichs, den Rückbau eines Deiches sowie den Ersatzneubau einer Hängebrücke am Kalkofensteg.

Auftraggeber
Bosch & Partner GmbH für WWF Deutschland

Bauzeit
in Planung

Leistung
Beratungsleistungen
Objektplanung Lph 1 bis 4

Foto: © EDR GmbH