Hochwasserschutz Theuern

Bei größeren Hochwasserereignissen kommt es oberstrom der innerörtlichen Brücke in Theuern zu Ausuferungen der Vils (Gewässer I. Ordnung). Zur Verbesserung der hydraulischen Situation sind der Neubau der Brücke sowie weitere Maßnahmen zum Hochwasserschutz (Vorlandabtragungen, Mauern, Deiche, Pumpwerk usw.) geplant, um die Ortschaft vor einem 100-jährlichen Hochwassererignis zu schützen.

Auftraggeber
Wasserwirtschaftsamt Weiden

Bauzeit
2019 bis 2020

Leistungen
Objektplanung Lph 1 bis 9
Tragwerksplanung Lph 1 bis 3
Hydraulische Berechnungen (2D), Vermessungsleistungen
Örtliche Bauüberwachung

Foto: © EDR GmbH