Hochwasserrückhaltebecken Langenneufnach

Das Becken an der Neufnach besitzt ein Rückhaltevolumen von 272.000 m³, die Dammhöhe beträgt rund 4 m, die Dammlänge einschließlich Leitdamm entlang der Bahnlinie etwa 850 m. Als Auslassbauwerk wurde ein 2-feldriges Wehr mit Rollschützen und aufgesetzten Klappen für die Hochwasserentlastung errichtet. Die Steuerung erfolgt über einen Zu- und Abflusspegel.

Auftraggeber
Gemeinde Langenneufnach

Bauzeit
2011 bis 2013

Leistung
Objektplanung Lph 1 bis 9
Tragwerksplanung Lph 1 bis 6
Technische Ausrüstung Lph 1 bis 9
Örtliche Bauüberwachung

Foto: © EDR GmbH