News

26.02.2019 I Tunnelanschlag: Tunnel Bertoldshofen

 

Am 25. Februar 2019 fiel der Startschuss zu den Vortriebsarbeiten des Tunnel Bertoldshofen. Mit einer sogenannten Anschlagsfeier würdigte das Staatliche Bauamt Kempten als Bauherr den festlichen Moment. Festredner waren u.a. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer sowie sein bayrischer Amtskollege Dr. Hans Reichhart. Die EDR GmbH war mit Benedikt Sander-Kessels, Günther Eger, Philip Limper und Robert Findel vetreten.

Der 600 m lange Tunnel in bergmännischer Bauweise ist Teil eines insgesamt 6,3 km langen Neubaus der Bundesstraßen B16 und B472 im Zuge der Ortsumfahrungen Marktoberdorf und Bertoldshofen.

EDR war beim Tunnelprojekt Bertoldshofen als Planer in der Entwurfs- und Ausschreibungsphase beteiligt, und ist nun für die Ausführungsplanung beauftragt.



Foto: @EDR GmbH