Aktuelles

20.12.2022 | Verkehrsfreigabe am Antonibergtunnel

Der Antonibergtunnel öffnet sich heute erneut dem Straßenverkehr von Weißbach nach Bad Reichenhall. Das Projekt zeigt viele Facetten des Ingenieurbaus und ist dazu ein BIM-Pilotprojekt der EDR GmbH.


EDR war in den vergangenen zwei Jahren in der Objekt- und Tragwerksplanung sowie Geotechnik von der Vorplanung bis in die Bauausführung für das Staatliche Bauamt Traunstein tätig. Der Tunnel, errichtet in den 1970er Jahren, musste saniert werden. Das Sicherheitsniveau wurde nun durch tageslichtabhängige Beleuchtung und weiterer Sicherheitseinrichtungen wie einer Videoüberwachung, einer Einspeisung der Funkdienste und einer automatischen Brandmeldeanlage deutlich erhöht.


Außerdem ist er zur Reduzierung von Steinschlagrisiken nun um knapp 10 m verlängert worden. Zudem sind die Anforderungen der EABT 80/100 nach den Umbauten erfüllt sowie ein Löschwasser- und Havariebecken mit Betriebsgebäude errichtet.


Auch für den namensgebenden Heiligen Antonius gab es eine Änderung. Sein neuer Platz ist in einem Brunnen neben dem Betriebsgebäude.

(c) EDR GmbH