Aktuelles

14.02.2017 | EDR plant Teile der Hochwasserschadensbeseitigung in Braunsbach

Im Mai 2016 kam es in der Gemeinde Braunsbach (Landkreis Schwäbisch Hall) zu einer verheerenden Sturzflut. Weite Teile des historischen Ortskerns wurden dabei zerstört oder beschädigt. Auslöser für die Sturzfluten waren lokale Starkniederschläge über den angrenzenden Hochflächen und die daraus resultierenden Extremabflüsse im Orlachbach.

EDR wurde vom Regierungspräsidium Stuttgart und der Gemeinde Braunsbach beauftragt, auf ca. 350 Metern die Standsicherheit einer in Hanglage verlaufenden Straße und in einem 110 Meter langen Teilbereich das Bachbett des Wildbaches wiederherzustellen und dauerhaft zu sichern.

Bei beiden Teilprojekten erbringt EDR die Objektplanung, Teile der Tragwerksplanung und unterstützt die Gemeinde Braunsbach während der Bauausführung.

Foto: © EDR GmbH