Aktuelles

04.03.2020 | Interview mit niemALS aufgeben e. V.

Am 04. März 2020 lud die EDR GmbH Herrn Armin Strehle, den 2. Vorsitzenden des Vereins niemALS aufgeben e. V. zu einem Interview ein. Die 2018 gegründete Organisation beschäftigt sich mit der Krankheit ALS, der Amyotrophen Lateralsklerose – eine seltene und bisher unheilbare Krankheit des motorischen Nervensystems.


Das Ziel des Vereins ist es, durch verschiedene Aktionen Gelder für die Forschung zu sammeln und Aufmerksamkeit zu schaffen. Vor allem die ALS-Grundlagenforschung soll durch Spenden unterstützt werden. Außerdem wird Betroffenen gezielt geholfen, indem Hilfsmittel für den Alltag zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus bietet niemALS aufgeben e. V.  eine Plattform zum Austausch und zur Beratung von ALS-Patienten, deren Angehörige und Unterstützer.


EDR nutzte den Interviewtermin, um Herrn Armin Strehle einen Spendenscheck über 500 € zu überreichen. Dies war bereits die zweite Spende von EDR an niemALS aufgeben e. V.


Zum ausführlichen Interview mit Herrn Armin Strehle und weiteren Informationen über die ALS gelangen sie hier.

© EDR GmbH